Wir gewohnt waren wir auch im Januar 2017 wieder auf der Messe Planen & Bauen in der Kamener Stadthalle vertreten.
Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich bei uns aus erster Hand über Schutzmaßnahmen rund um die Entwässerung zu informieren. Wir konnten anschaulich erklären, wie ein vorbeugender Schutz helfen kann, Schlimmeres zu verhindern und vor Schaden bewahrt.
Die Themen Rohrreinigung und Rohrsanierung standen weiterhin im Interesse unserer Besucher. Gerade die Besitzer älterer Häuser sind aktuell mit der Entscheidung, wie saniere ich mein Rohrsystem effizient und kostengünstig, konfrontiert. Leider wurde uns auch berichtet, wie unseriöse Anbieter versuchen, aus der Not der Hausbesitzer Kapital zu schlagen und dann die Endrechnung am Ende deutlich über dem Kostenvoranschlag liegt.
Hier konnten wir Hilfestellung geben, wie man sich vor solchen unseriösen Angeboten schützen kann.
Auch nach der Messe war das Interese an unserem Service groß, wie wir in etlichen Telefonaten erfahren durften.
————————

Wir waren auch im Jahr 2016 wieder dabei und und konnten Sie während der Messe Planen & Bauen am 30. und 31.1.2016 in der Kamener Stadthalle über aktuelle Themen rund um den Bereich Entwässerung und vorbeugende Schutzmaßnahmen informieren.
Viele Fragen wurden zum Thema Rückstausicherung an uns herangetragen und beantwortet.
Oftmals lohnt es sich, durch den Einbau von Rückstausicherungen einer drohenden Überflutung des eigenen Kellers oder der Wohnräume vorzubeugen. Häufig wird jedoch die Meinung vertreten, das wird mir schon nicht passieren. Doch wenn der Ernstfall eintritt, sind die Schäden an zerstörten Einrichtungsgegenständen und vor allem die Folgen durch die Verschmutzung so viel schlimmer, als man das jemals gedacht hätte. Was hilft da schon die Versicherung? Der Ärger bleibt immer.
Also sollte jeder sich einmal die Zeit nehmen, über Vorbeugung nachzudenken.

Wir bedanken uns bei unseren Messebesuchern für die vielen netten Gespräche.
———————–

Gerade nach den starken Regenfällen im Juni 2012 wurde wieder eines deutlich: Die Haushalte mit Rückstausicherung waren klar im Vorteil.
Hier hatten wir keine Pump- und Reinigungsarbeiten.
Etliche  andere Haushalte verzeichneten Schäden durch Wasser, welches sich aus Kanalrichtung in die Kellerräume gedrückt hatte.
———————–